Maskenkontrollen: DVG zieht Wochenbilanz

Verstärkte Maskenkontrollen in Bus und Bahn. Seit dieser Woche sind DVG und Ordnungsamt täglich gemeinsam unterwegs.

Bitte nur noch dieses neue Logo verwenden!
© DVG

Die Wochenbilanz: Insgesamt haben die Mitarbeiter mehr als 10.250 Fahrgäste kontrolliert. 254 Maskenverweigerer müssen jeweils ein Bußgeld von 150 Euro zahlen. Nicht alle Fahrgäste, die ihren Mund-Nase-Schutz falsch oder gar nicht aufhatten, waren einsichtig. 38 Duisburger mussten aus Bus oder Bahn verwiesen werden.


Weitere Meldungen

skyline