U-Haft nach Raubmord

Nach einem Raubmord in Beeck sitzen vier Tatverdächtige in U-Haft.

© Antje - stock.adobe.com

Die Männer sind zwischen 22 und 33 Jahre alt. Sie sollen im Oktober den 41-jährigen Richard H. auf der Krummbeekstraße getötet haben. Die mutmaßlichen Täter stammen laut Polizei aus dem näheren Umfeld des Opfers. Die genauen Tatumstände sind noch unklar. Dazu laufen noch weitere Vernehmungen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo