Prozess um Zwangsprostitution am Landgericht

Um Zwangsprostitution und Zuhälterei geht es vor dem Duisburger Landgericht. Angeklagt sind zwei Männer.

© Chodyra Mike - stock.adobe.com

Die beiden 18 und 36 Jahre alten Männer sollen eine 18-Jährige zu Sextreffen mit Männern in einem umgebauten Keller in Hamborn gezwungen haben. Laut Anklage haben die beiden auf Internetplattformen geworben und das eingenommene Geld größtenteils selbst behalten. Der Jugendliche sagt, die junge Frau sei mit allem einverstanden gewesen. Der zweite Angeklagte will sich erst später zu den Vorwürfen äußern.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo