Wie finden wir das richtige Krankenhaus für uns?

Eine Suche im Internet ist meist verwirrend und umständlich. Wie vertrauenswürdig sind Bewertungen? Wer hat die meiste Erfahrung? Wie sind die Hygienestandards? Die Verbaucherzentrale NRW gibt Tipps

© marog-pixcells - stock.adobe.com

Wenn es darauf ankommt, wollen wir die bestmögliche Behandlung und Versorgung. Aber wie finden wir heraus, welches Krankenhaus oder welcher Arzt in unserem Fall der Richtige ist?

Wer versucht seine Behandlung zu planen, kann bei einer Suche im Netz schnell verzweifeln. Fragwürdige Bewertungen, Patientenkommentare oder kaum verständliche Fachbegriffe…

Hier das Wichtigste in Kürze:

Onlineportale

Vorsicht bei Bewertungsportalen wie Jameda und co. Bei einer Onlinesuche landen die Anzeigen der großen Portale ganz oben. Diese stützen sich in der Regel ausschließlich auf Patientenbewertungen. Nicht immer können wir sicher seien, dass diese auch echt sind. Die Verbraucherzentrale NRW empfiehlt:

Die Weiße Liste

„Die weiße Liste“ von der Bertelsmann-Stiftung ist derzeit das umfangreichste Bewertungsportal für Krankenhäuser und Ärzte. Das Projekt ist nicht-kommerziell und wird von Patienten- und Verbraucherorganisationen begleitet.

 

  • Hier findet Ihr nicht nur Erfahrungsberichte, sondern auch Daten und Infos der Krankenhäuser. Welche Hygienestandards erfüllt das Krankenhaus? Wie oft behandelt das Krankenhaus bestimmte Fälle? Also, wie viel Erfahrung haben die Ärzte auf dem entsprechenden Gebiet?

 

  • Die Behandlungszahlen bieten eine erste Orientierung. Einige Studien zeigen: Je mehr Erfahrung eine Klinik hat, desto weniger Komplikationen und Todesfälle gibt es.

 

  • Trotzdem: Sprecht vor eurer Entscheidung mit eurem behandelnden Arzt. Die Daten der weißen Liste sind nicht ganz aktuell, sondern liegen immer zwei Jahre zurück. Mehr Infos findet Ihr hier auf der Serviceseite der Verbraucherzentrale NRW  

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo