Sparkasse Duisburg schließt Filialen

Die Sparkasse Duisburg stellt sich in der Coronakrise neu auf und schließt ab heute (24.3.) bis auf weiteres einige Filialen im Stadtgebiet.

Mit dieser Maßnahme will die Sparkasse Kunden und Mitarbeiter vor dem Coronavirus schützen und die Ausbreitung verlangsamen. Geschlossen bleiben zum Beispiel die Geschäftsstellen in Wedau, Wanheim, Rheinhausen, Fahrn und Baerl. Andere Filialen bleiben dagegen unter erhöhten Sicherheitsmaßnahmen geöffnet, unter anderem in Marxloh, Bergheim, Großenbaum und Hochfeld. Selbstbedienung ist weiter überall möglich und die Bargeldversorgung sichergestellt, sagt die Sparkasse.


Geschlossene Geschäftsstellen

GS Wedau (Wedauer Str. 325)

GS Wanheim (Beim Knevelshof 35)

GS Koloniestraße (Koloniestr. 90)

GS Rheinhausen (Beethovenstr. 21)

GS Friemersheim (Kaiserstr. 45)

GS Rumeln-Kaldenhausen (Düsseldorfer Straße 79)

GS Fahrn (Ziegelhorststr. 64)

GS Vierlinden (Franz-Lenze-Str. 69)

GS Meiderich (Auf dem Damm 64-68)

GS Homberg (Bismarckplatz 3-4)

GS Baerl (Schulstr. 4)

GS Geisbruch (Ferdinantenstr. 29 b, Ka-Li)

Das Selbstbedienungsangebot bleibt in allen Filialen erhalten und kann 7 Tage in der Woche von 6.00 – 24.00 Uhr genutzt werden.

Weiterhin geöffnete Geschäftsstellen

GS Beeck (Marktplatz 7-11)

GS Hochfeld (Wanheimer Str. 78)

GS Hamborn (Duisburger Str. 233-235)

GS Marxloh (Weseler Str. 64)

GS Neudorf (Bismarckstr. 78)

GS Wanheimerort (Düsseldorfer Str. 488)

GS Großenbaum (Angermunder Str. 1)

GS Neumühl (Holtener Str. 200)

GS Kaiserberg (Gerh.-Hauptmann-Str. 5-7)

GS Buchholz (Münchener Str. 62)

GS Huckingen (Düsseldorfer Landstr. 300)

GS Alt-Hamborn (Alleestr. 22b)

GS Meiderich-Bahnhof (Von-der-Mark-Straße)

GS Hochemmerich (Duisburger Str. 7-9)

PC Bergheim (Trompeter Str. 12)

GS Hochheide (Moerser Str. 242)

GS Walsum (Kometenplatz 58)

PC Kamp-Lintfort (Kamperdickstr. 10-12, Ka-Li)

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo