Polizei warnt vor Gewinnspiel-Abzocke

Ein Mann aus Hüttenheim soll angeblich viel Geld bei einem Gewinnspiel gewonnen haben und muss dann eine Versicherungs-Gebühr zahlen. Polizei warnt vor Abzocke

© Picture-Factory - Fotolia

Die Duisburger Polizei warnt vor einer Gewinnspiel-Abzocke. Ein Mann aus Hüttenheim sollte angeblich 48.000€ gewonnen haben. Für die Versicherung des Geldtransportes sollte er aber noch rund 6000€ bezahlen. Der Mann hatte des Geld überwiesen und dann vergeblich auf seinen Gewinn gewartet. Die Polizei sagt: wer etwas gewinnt, wird nie zu einer Gegenleistung aufgefordert. 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo