Gewerbekontrollen im Kampf gegen Clankriminalität

Duisburger Behörden gehen weiter gegen kriminielle Clans in der Stadt vor. Es gab eine große Gewerbekontrolle von Polizei, Zoll und Ordnungsamt.

© Polizei Duisburg

Im Kampf gegen Clankriminalität haben Polizei, Zoll und Ordnungsamt am Donnerstag (18.7) in ganz Duisburg Bars und Geschäfte kontrolliert. In einer Shisha-Bar in Beeck haben die Beamten hinter der Theke Samuraischwerter, ein Jagdmesser und einen Dolch entdeckt. In einem Kiosk in Meiderich ermittelt der Zoll jetzt wegen Schwarzarbeit. In einer Kneipe in Hochfeld hatte ein Gast keinen Ausweis dabei. Die Polizei hat ihn vorläufig wegen des Verdachts des unerlaubten Aufenthaltes festgenommen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo