Es tut sich was am St. Barbara-Quartier in Neumühl

Startschuss für das St. Barbara Quartier im Duisburger Norden. Der neue Eigentümer HARFID beginnt in Neumühl mit vorbereitenden Maßnahmen für den Abriss und Neubau.

© Westfunk

In den kommenden Wochen stehen zunächst umfangreiche Rodungsarbeiten an. Außerdem werden Sicherheitssysteme installiert, um Vandalismus zu vermeiden. Die alten Gebäude werden nach und nach abgerissen. Ausgenommen ist nur das denkmalgeschützte Haupthaus. Auf dem Grundstück werden in den nächsten vier Jahren neue Wohnhäuser gebaut.

skyline