Städtische Hallenbäder öffnen

Die städtischen Hallenbäder öffnen heute (12.8.) wieder.

Die städtischen Hallenbäder öffnen heute (12.8.) wieder. Das Hamborner Rhein-Ruhr-Bad sowie die Hallenbäder in Neudorf und am Toeppersee in Rheinhausen nehmen den Betrieb wieder auf. Auch das Schwimmstadion im Sportpark Duisburg kann wieder für den Vereinssport genutzt werden. Es gelten aber zahlreiche Sicherheitsmaßnahmen. Der Zutritt ist begrenzt. Besucher müssen sich mit ihren Kontaktdaten registrieren. Das Eintrittsgeld solltet ihr möglicht passend dabeihaben. Darüberhinaus gelten in allen Bereichen die bekannten Abstands- und Hygienevorschriften.

Duisburger Schulen können die Hallenbäder allerdings erstmal nicht für den Schwimmunterricht nutzen. Die Stadt hat uns gesagt, der Zeit-und Personalaufwand wäre aufgrund der neuen Regeln zu hoch.

skyline