Prozessstart: Vergewaltigung beim "Eselrock"?

Vor dem Landgericht ist ein Prozess um eine mögliche Vergewaltigung gestartet. Ein 20-jähriger aus Wesel ist angeklagt.


© JacobST - Fotolia

Vor dem Landgericht ist der Prozess um eine Vergewaltigung gestartet. Ein 20-Jähriger soll beim Rockfestival "Eselrock" in Wesel eine 15-Jährige in einem Waldstück vergewaltigt haben. Das hat er größtenteils zugegeben. Er sei betrunken gewesen. Besucht hatte er das Festival unter anderem auch mit seiner Velobten. Die hat mittlerweile den Kontakt zu ihm abgebrochen. Das Opfer beginnt jetzt mit einer Psycho-Therapie.

skyline
ivw-logo