Karl-Lehr-Brückenzug an zwei Wochenenden gesperrt

Schlechte Nachrichten für Autofahrer. Der Karl-Lehr-Brückenzug ist an den nächsten beiden Wochenenden gesperrt. Die DVG erneuert dort die Fahrbahn zwischen den Schienen.

© Trueffelpix - Fotolia

Die erste Sperrung startet in der Nacht von Freitag (4.10.) auf Samstag (5.10.) um 6 Uhr und dauert bis Montagmorgen (7.10.). Dann kommen nur noch der Schienenersatzverkehr der DVG und Rettungsfahrzeuge über die Brücke - Autofahrer aber nicht. Sie müssen eine langen Umweg über Meiderich und den Ruhrdeich fahren. Die nächste Sperrung steht dann nächstes Wochenende vom 12. bis zum 14. Oktober an. Und wenn es schlecht läuft gibt es danach das Wochenende noch mal eine Vollsperrung. Denn die Arbeiten werden nämlich nur fertig, wenn das Wetter mitspielt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo