Hafenfest mit Feuerwerk

Das Ruhrorter Hafenfest findet wieder mit Feuerwerk statt. Letztes Jahr hatte die Attraktion wegen Hitze und Trockenheit ausfallen müssen. So weit ist es diesmal nicht gekommen.

Die Raketen vom letzten Jahr sind nicht im Müll gelandet. Der Feuerwerker hat sie eingelagert. Jetzt kommen sie Freitag Abend doch noch zum Einsatz. Das Feuerwerk wird um 23 Uhr von der Friedrich-Ebert-Brücke aus gezündet. Die passende Musik dazu hört ihr bei uns, bei Radio Duisburg. Die Brücke ist wegen der Vorbereitungen schon eineinhalb Stunden vorher gesperrt. Es wird voll, lasst euer Auto also am besten zu Hause und kommt mit Bus oder Bahn. Die 901 fährt zum Beispiel im 10-Minuten-Takt.

skyline
ivw-logo