Feuerwehreinsätze am Wochenende

Die Duisburger Feuerwehr hatte dieses Wochenende einiges zu tun. Brände gab es in Alt-Walsum und in Marxloh.

In Marxloh hat es am Wochenende einen größeren Brand in einem Mehrfamilienhaus gegeben. Auf der Sibyllenstraße stand am Samstag Mittag (28.12) der Anbau einer Erdgeschosswohnung komplett in Flammen. Die Anwohner konnten das Mehrfamilienhaus rechtzeitig verlassen. Ein Mensch musste allerdings mit Verdacht auf einer Rauchvergiftung untersucht werden. Die Feuerwehr war mit rund 50 Einsatzkräften vor Ort. Außerdem ist in Alt-Walsum in der Nacht von Freitag auf Samstag (28.12) ein BMW ausgebrannt. Warum der Wagen auf der Kirchstraße Feuer gefangen hatte ist noch unklar. Aktuell kann vorsätzliche Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo