Ferienangebote an Duisburger Schulen

Duisburger Eltern können Kinder noch für Ferienangebote an Schulen anmelden. Das Programm wird vom Land gefördert und ist für Eltern kostenlos, jedoch auf maximal drei Wochen begrenzt.

© ventura - Fotolia

Duisburger Eltern können Kinder noch für Ferienangebote an Schulen anmelden. Das Programm wird vom Land gefördert und ist für Eltern kostenlos, jedoch auf maximal drei Wochen begrenzt. Die Ferienbetreuung an Schulen richtet sich an Kinder der Klassen 1-8. An Insgesamt 12 Schulen finden in den Sommerferien Lehr - und Freizeitangebote statt. Eure Kinder müssen nicht an den Schulen angemeldet sein. Ihr könnt per Mail Euren Wunsch Standort und Zeitraum angeben - die Organisatoren werden sich dann für Details melden.

Anmeldung unter: ferienbetreuung@stadt-duisburg.de

Notwendige Infos: Name, Anschrift und Telefonnummer des Erziehungsberechtigten, Name, Alter, derzeitige Schule und Klassenstufe des teilnehmenden Kindes und Wunschstandort.


Angeboten wird die Ferienbetreuung hier:

Grundschulen:

GGS Bergheimer Straße                   

GGS Ottostraße in Kooperation mit der GGS Sandstraße    

GGS Breite Straße                    

GGS Kirchstraße

KGS Rolandstraße (Am Bergmannsplatz)

GGS Kampstraße (Schule im Dichterviertel)

GGS Bergstraße (Bergschule)          


Weiterführende Schulen:                    

Steinbart-Gymnasium                 

Landfermann-Gymnasium

Elly-Heuss-Knapp Gymnasium

Sekundarschule Rheinhausen    


Förderschule Am Rönsberghof

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo