Beißender Gasgeruch in Beeck

Die Feuerwehr ist gestern Abend zu einem Wohnhaus auf der Friedrich-Ebert-Straße ausgerückt. Weil erste Messungen kein Ergebnis gebracht haben, wurde das Landesumweltamt eingeschaltet.

© benekamp - Fotolia

Die Experten haben festgestellt, dass der Geruch wohl durch Fette und Lebensmittel entstanden ist. Im Haus gibt es Probleme mit dem Abwassersystem. Gesundheitsgefahr besteht aber nicht. Das Haus wurde durchgelüftet und die Bewohner konnten wieder in ihre Wohnungen zurück.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo