Corona-Schnelltests bald kostenpflichtig

Corona-Schnelltests sind auch bald in Duisburg nicht mehr gratis. Ab dem 11. Oktober müssen Ungeimpfte den bislang kostenlosen Bürgertest selbst bezahlen. Das ist ein Ergebnis der gestrigen (10.8.) Bund-Länder-Runde.

Ein Arzt hält eine Coronavirus-Abstrichröhre in der Hand.
© Robert Lessmann/Shutterstock.com

Corona-Schnelltests sind auch bald in Duisburg nicht mehr gratis. Ab dem 11. Oktober müssen Ungeimpfte den bislang kostenlosen Bürgertest selbst bezahlen. Das haben Kanzlerin Merkel und die Länderchefs gestern in einer Videoschalte beschlossen. Sie riefen außerdem eindringlich dazu auf, sich impfen zu lassen, um mögliche Beschränkungen im Herbst und Winter abzuwenden. Auch OB Sören Link hatte sich schon dafür ausgesprochen, Corona-Tests für Impfunwillige kostenpflichtig zu machen. 


Eine Übersicht zu den Beschlüssen findet ihr hier.

skyline