Duisburgs OB Sören Link fordert Abschaffung kostenloser Schnelltests

Der Duisburger Oberbürgermeister will, das Ungeimpfte Schnelltests selber bezahlen müssen.

© Radio NRW

Für Duisburgs Oberbürgermeister Sören Link ist die Sache klar. Er fordert, dass die Schnelltests kostenpflichtig werden. Mittlerweile gebe es genug Impfangebote. Wer nicht helfe, die Pandemie mit einer Impfung einzudämmen, könne nicht erwarten, dass die Gesellschaft weiter für die Kosten dieser Entscheidung einsteht, sagt Link. Wer ungeimpft ins Restaurant oder zu einer Veranstaltung will, müsse für seinen Test dann selber bezahlen. Link verweist zudem auf die Sonderimpfaktionen der Stadt. Hier kann sich jeder seine Impfdosis schnell und unkompliziert ohne Termin abholen.

Wann die nächste Sonderimpfaktion in eurer Nähe stattfindet, könnt Ihr hier nachlesen.

Weitere Meldungen

skyline