Sie sind hier: Duisburg / Themen aus dem Programm
 

Themen aus dem Programm

27.09.2018 10:57    

Das Duisburger Blutspendezentrum sucht dringend Spender

- Foto: Radio Duisburg

- Foto: Radio Duisburg

Bei einem schweren Unfall muss es schnell gehen. Wenn es viele Verletzte gibt, müssen auch ganz schnell viele Blutkonserven zum Unfallort. Dann ist gerade die Blutgruppe 0-negativ sehr wichtig, die verträgt nämlich jeder. In der letzten Woche war der 0-negativ Kühlschrank im Blutspendezentrum auf der Königstraße komplett leer. Michèle Timm aus dem Radio Duisburg Team hat genau diese Blutgruppe und ist mit dem Kollegen Nils Halberscheidt spenden gegangen.Nach dem spenden gibt's dann im Blutspendezentrum auf der Königstraße noch Brötchen, Pizza und etwas zu trinken. Dazu gibt's dann als Aufwandsentschädigung noch Geld. Also, wenn ihr die seltene Blutgruppe 0-negativ, oder andere Blutgruppen habt, schaut gerne vorbei. Ein bisschen Zeit solltet ihr aber mitbringen

Tags:



Weitersagen und kommentieren