Sie sind hier: Duisburg / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

13.06.2018 17:30    

Bombe in Oberhausen / 16 000 Duisburger betroffen / Entschärfung um 22:30 Uhr

- Foto: Stadt Duisburg

- Foto: Stadt Duisburg

In Oberhausen muss heute (13.6.) spät abends (22:30 Uhr) eine 20-Zentner-Bombe entschärft werden. Sie liegt direkt an der Stadtgrenze zu Duisburg - in Holten. Etwa 16 000 Duisburger - vor allem in Röttgersbach - sind von den Sperrungen betroffen. 3000 Duisburger müssen ihre Häuser verlassen. Kurz vor der Entschärfung wird auch ein Teil der A3 gesperrt. Die Sirenen werden später Entwarnung geben, wenn die Bombe entschärft ist.

Infos zur Entschärfung bekommt ihr im Laufe des Abends auf der Radio Duisburg-Facebookseite oder bei der Feuerwehr Oberhausen auf Facebook oder bei Call Duisburg: (0203) 283-2000.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren