Sie sind hier: Duisburg / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

12.07.2018 17:30    

„Café Vivo“: Verdächtiger wohl in Duisburg in Haft

Ein Einsatzwagen der Polizei (Symbolbild). - Foto: abr68/Fotolia.com

Ein Einsatzwagen der Polizei (Symbolbild). - Foto: abr68/Fotolia.com

Vor gut einem Jahr wurde im Innenhafen die Inhaberin des „Café Vivo“ erschossen. Jetzt sitzt der Verdächtige offenbar in Duisburg in Haft. Laut WAZ wurde er vor einigen Wochen von Berlin nach Duisburg gebracht. Die Duisburger Ermittler mussten warten, bis das Verfahren dort gegen den Mann abgewickelt war, um ihn hier vor Gericht zu stellen.

 

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren