Sie sind hier: Duisburg / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

13.06.2019 09:30    

Müllsündern drohen höhere Strafen

- Foto: Radio Sauerland/Zidi

- Foto: Radio Sauerland/Zidi

Wer in Duisburg eine Zigarette einfach auf den Boden schmeißt, muss bald mit höheren Bußgeldern rechnen. NRW Umweltministerin Ursula Heinen-Esser fordert ein Bußgeld in Höhe von 100 Euro - beispielsweise auch für weggeworfene Kaffeebecher. Der Rat hat bereits entschieden, dass der Bußgeldkatalog überarbeitet wird. Im Laufe des Sommers soll es dann teurer werden.

 

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren