Sie sind hier: Duisburg / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

14.09.2018 15:30    

Personalprobleme bei Call Duisburg: Wirtschaftsbetriebe sollen mit Mitarbeitern aushelfen

- Foto: .shock - Fotolia

- Foto: .shock - Fotolia

Bei Call Duisburg hängt Ihr in diesen Tagen etwas länger in der Warteschleife. Das liegt an einem Personalengpass. Im Moment sind 8 der mehr als 50 Stellen nicht besetzt. Die Stadt will jetzt Mitarbeiter der Wirtschaftsbetriebe ins Call Center setzen, um das auszugleichen. im Moment laufen Gespräche dazu. Das Call Center bearbeitet etwa 3000 bis 4500 Anrufe pro Tag.

 

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren