Sie sind hier: Duisburg / Archiv / Loveparade und die Folgen / Kondolenzbuch
 

Kondolenzbuch

Ihr Mitgefühl nach der Loveparade

Vielen Dank für Eure Einträge zum Loveparade-Unglück am 24. Juli bei uns in Duisburg. Viele hundert Menschen aus Duisburg, aber auch ganz Deutschland, haben hier ihren Gefühlen und Empfindungen freien Lauf gelassen. Hier könnt Ihr alle Einträge noch einmal lesen.

Die Einträge
Anzeige: 51 - 60 von 807.
 

Petra Helbing aus Duisburg

Samstag, 31-07-10 08:18

Heute am Tag der Gedenkfeier, wird wohl das ganze Unglück nocheinmal besonders schwer auf Alle wirken.
Ich wünsche den Angehörigen der Opfer, den körperlich wie seelisch verletzten Menschen, den Helfern und Allen die ihr Mitgefühl zeigen, sehr viel Kraft um diesen Tag zu beenden.
Alle Schuldigen für diese Katastrophe, sollen endlich Verantwortung übernehmen...das ist das Mindeste, was sie den Opfern und deren Angehörigen an Anteilnahme zeigen können.
Warum sind Menschen nicht einfach Menschlich?
Warum spielt Macht und Geld eine größere Rolle als alle Menschlichkeit?

Diese Trägödie darf nie in Vergessenheit geraten!
Dank denen, die dazu beitragen !




 

Bettina Boltzen aus köln

Samstag, 31-07-10 01:29

Still, seid leise,
es war ein Engel auf der Reise.
Sie wollte ganz kurz bei euch sein,
warum sie ging, weiß Gott allein.
Sie kam von Gott, dort sind sie wieder.
Sollte nicht auf unsre Erde nieder.
Ein Hauch nur bleibt von ihr zurück.
in eurem Herz ein großes Stück.
Sie wird für immer bei euch sein
vergesst sie nicht, sie war so klein.
Geht nun ein Wind an mildem Tag,
so denkt: Es war ihr Flügelschlag.
Und wenn Ihr fragt: Wo mag sie sein?
So wisst: Engel sind niemals allein.
Sie kann jetzt alle Farben sehn,
und barfuss durch die Wolken geh'n
Bestimmt lässt sie sich hin und wieder
bei anderen Engelkindern nieder.
Und wenn ihr sie auch sehr vermisst
und weint, weil sie nicht bei Euch ist,
so denkt: Im Himmel, wo es sie nun gibt
erzählt sie stolz: Ich werde geliebt!

Mögen die Angehörigen der Opfer Trost und Kraft finden

 

Ehl. Rothenpieler aus Erftstadt

Freitag, 30-07-10 23:49

Es bleiben Trauer, Verzweiflung, Tränen und die Frage....Warum?...
Das hätte nicht passieren dürfen.

Allen Angehörigen der Opfer sprechen wir unser herzliches Beileid aus !
Den Verletzten wünschen wir baldige Genesung.

 

Daniela Schugens aus Duisburg

Freitag, 30-07-10 23:29

Ich bin zu tiefst erschütert.Gott sei dank waren wir in Bulgarien als das Unglück passierte. Mein Sohn wäre auch zur Loveparade gegangen wer weiß ob er noch Leben würde.Ich wünschen allen Opfern und Angehörigen Kraft über alles hinweg zu kommen und ich SCHÄME mich Duisburgerin zu sein!!!!!

 

helga hübner aus duisburg

Freitag, 30-07-10 23:28

all den familien der opfer mein mitgefühl und meine innigen beileidsbekundungen.
all den verletzten mein baldiger genesungswunsch.
auch ich habe stunden um mein kind gebangt bis der erlösende anruf kam.
ich war sonntag im tunnel und habe für alle eine kerze angezündet und gebetet.
wenn morgen die trauerzeremonie beginnt...........
verfallt nicht in zorn.
es sollen keine unschuldigen oder familienmitglieder bestraft werden.
ich hoffe, die schuldigen werden bestraft.
und das heißt nicht nur 1 person sondern alle, die die warnungen in den wind geschossen haben.
wir duisburger müssen uns nicht schämen.............
nur die SCHULDIGEN aus duisburg

 

Dagmar Struwe aus 21580 Stade

Freitag, 30-07-10 23:07

Liebe Duisburger, liebe Angehörige der Verstorbenen. Ich möchte auf diesem Wege mein Beileid aussprechen. Ich finde nur wenig tröstende Worte für die Eltern, Geschwister, Freunde. Ich bin bei Euch. Sie waren da, um Spaß zu haben und kamen nie wieder. Was muß das für ein Gefühl sein? Ich kann es mir nicht vorstellen. Ich muß immer wieder weinen, obwohl ich "euch" nicht kannte. Jeder von Euch ist einer zuviel. Ich bin so traurig und auch gleichzeitig wütend...Wir werden kämpfen...für die Gerechtigkeit....diese Leute, die das zu verantworten haben, werden nicht ungeschoren davon kommen. Dafür sorgen auch die tollen Duisburger.Es tut mir unendlich leid....ich kann es kaum in Worte fassen...was alle Angehörigen und Freunde jetzt durchmachen müssen. Ich denke an Euch! Seid stark! Ich denke an Euch!!!. Lg Werder-Daggi

 

Kathrin Boscher aus Duisburg-Beeck

Freitag, 30-07-10 22:56

Ich bin sehr erschrocken darüber was passiert ist und das soviele Menschen ihr Leben dafür lassen mussten weil unsere Stadt bzw unser Oberhaupt unbedingt die Loveparade in duisburg haben wollte.Ich habe schon immer gesagt eine Loveparade gehört nicht auf ein geschlossenes Gelände sondern auf die Straße wo es all die Jahre veranstaltet worden ist. Mein herzliches Beileid an alle Angehörigen die ihre geliebten Menschen verloren haben.

 

sascha schluch aus düsseldorf

Freitag, 30-07-10 22:40

nicht nur dusiburg trauert sondern die ganze welt.
es hätte einfach nicht passieren dürfen.
ich war zwar nicht dabei aber fülle mich so als hätte ich mitten drin gestanden.es waren menschen wie du und ich,menschen die spass haben wollten, menschen die fröhlich waren menschen die noch viel ihrer zeit noch vor sich hatten.kein geld der welt wird das gut machen was andere mit ihren leichtsinn zerstört haben.
ich hoffe ihr ruhet in frieden.

 

Markus Schmidt aus München

Freitag, 30-07-10 21:40

"Der Mensch ist erst wirklich tot, wenn niemand mehr
an ihn denkt." ( Bertold Brecht )

Allen Angehörigen meine aufrichtige Anteilnahme.
Die Opfer dieser schrecklichen Katastrophe, dürfen nie vergessen werden.

Den Verletzten wünsche ich die größte Kraft, um diesen Schicksalsschlag körperlich aber vor allem seelisch zu verarbeiten.
Markus Schmidt aus München

 

Sabine Leon aus Duisburg

Freitag, 30-07-10 21:27

Mein tiefes Mitgefühl gilt allen, die von dieser unfassbaren Tragödie betroffen sind.
Es hätte niemals passieren dürfen.
Respekt denen, die geholfen haben, helfen und weiter helfen werden...

 
 

Weitersagen und kommentieren