Zoo hat Inventur gemacht

Im Duisburger Zoo leben 6.862 Tiere aus 388 Arten. Das hat das große Durchzählen - die Zoo-Inventur zum Jahreswechsel - ergeben.




© Johannes Hoppe / Radio Duisburg

Zwölf Steppenzebras sind da. Drei Elefanten nicht zu übersehen. Zwei Tiger liegen im hohen Gras. Die Inventur der Großtiere bereitet den Tierpflegern keine Probleme. Bei Insekten und Fischen ist es schon schwieriger. Sie sind teilweise nur schwer zu erkennen oder in großen Schwärmen kaum auseinander zu halten. Hier müssen die Pfleger ganz genau hinschauen und auch mehrfach zählen. Letztes Jahr haben einige Tiere den Duisburger Zoo verassen oder sind gestorben. Dieses Jahr sollen neue Tiere dazukommen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo