Zollkontrollen in Duisburg und Umgebung

Der Duisburger Zoll hat in mehreren Städten in der Region Speditions, Logistik- und Transportfirmen kontrolliert.

Zollbeamtinnen und Zollbeamte auf dem Weg zum Einsatz (Archivbild)

Bei den Überprüfungen ging es unter anderem um den Mindestlohn und Sozialversicherungsbetrug. Kontrollen gab es bei 80 Arbeitgebern unter anderem in Duisburg, Oberhausen und Mülheim. Unter anderem in zehn Fällen muss noch geklärt werden, ob die Mitarbeiter wirklich den Mindestlohn von 9,19 Euro por Stunde bekommen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo