Zeugenhinweise führen zur Ergreifung von Umweltsünder

Mit Hilfe von Zeugen hat die Duisburger Polizei ein Umweltdelikt in Homberg aufgeklärt.



© Jorg Greuel - stock.adobe.com

Die Hinweise haben zu einem 18-Jährigen geführt. Er hatte letzte Woche illegal über 500 Blockbatterien auf einen Spazierweg gekippt. Das hat er gestanden. Vorher hatte er versucht sie zu verkaufen - war sie aber nicht losgeworden. Jetzt muss er sich mit einer Strafanzeige auseinandersetzen.



Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo