Wieder mehr Corona-Fälle in Duisburg

Lange waren die Corona-Fallzahlen in Duisburg rückläufig - seit ein paar Tagen geht die Kurve aber wieder nach oben.


Microbiologe mit einer biologischen Probe, die mit dem Coronavirus kontaminiert ist. Auf der Probe ist das Etikett Covid-19 zu erkennen.
© angellodeco/Shutterstock.com

Heute (9.6.) meldet die Stadt, dass aktuell 159 Duisburger das Virus haben. Das sind sechs Infizierte mehr als gestern. Bei den Todesfällen hat sich nichts geändert. Hier bleibt es vorerst bei 55 Verstorbenen. In Summe haben sich in Duisburg bisher 1.239 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 1.025 Erkrankte sind wieder genesen. Insgesamt wurden laut Stadt 16.571 Corona-Tests durchgeführt.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo