Weniger Lärm auf der A3

Anwohner in Bissingheim sind froh über weniger Autobahnlärm.


© Ralf Rottmann/ FUNKE Foto Services

Nach den Sanierungsarbeiten auf der A3 vor anderthalb Wochen haben wir im Stadtteil mit Anwohnern gesprochen. Sie haben allesamt das Gefühl, dass es insgesamt etwas leiser im Stadtteil geworden ist. In einem WAZ-Artikel hatten sich zuvor Anwohner beschwert, dass Straßen NRW im Rahmen der Arbeiten nur zwei von drei Spuren erneuert hat. Auf Radio Duisburg-Nachfrage haben uns die Straßenbauer erklärt, dass die LKW Spur zwar nicht erneuert, aber durch ein spezielles Verfahren abgeschliffen wurde - was die Lärmbelästigung ebenfalls deutlich verringere. Eine Erneuerung der Spur sei nur dann nötig, wenn Schäden am Beton festgestellt werden.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo