Weitere Verletzte beim MSV Duisburg

Der MSV Duisburg will zurück in die Spur finden. Vor dem Spiel gegen Kaiserslautern gibt es weitere Verletzte.


Nach drei Niederlagen in Folge will der MSV Duisburg wieder Punkten. Am Freitag (18.10.) spielen die Zebras gegen den 1. FC Kaiserslautern. Allerdings werden weitere Spieler ausfallen. Marvin Compper und Yssin Ben Balla werden verletzungsbedingt am Freitag nicht dabei sein. Das hat Trainer Thorsten Lieberknecht heute auf der Pressekonferenz angekündigt. Wieder mit dabei ist aber Top-Torschütze Moritz Stoppelkamp.

© Radio Duisburg

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo