Wegen Kinderpornografie: Angeklagter muss über zwei Jahre ins Gefängnis.

Das Amtsgericht hat einen Mann aus Wedau wegen des Besitzes von Kinderpornos verurteilt - und zwar zu zwei Jahren und drei Monaten Gefängnis.

© JacobST - Fotolia

Die Polizei hatte in der Wohnung des 63-jährigen mehr als 15.000 Bilder und hunderte Videos gefunden, die den Missbrauch an Kindern und Jugendlichen zeigten. Der Angeklagte war zur Tatzeit auf Bewährung. Deshalb wird sich seine Zeit hinter Gittern wohl noch erheblich verlängern.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo