VRR senkt Mehrwertsteuer und kündigt Sommer-Aktion an

Der VRR senkt die Ticketpreise. Ab 1. August wird die Mehrwertsteuer bei Fahrkarten von sieben auf fünf Prozent gesenkt.

© Verkehrsverbund Rhein-Ruhr

Außerdem hat der Verwaltungsrat eine Sommerferien-Aktion für Abo-Tickets beschlossen. Inhaber dürfen in den kompletten sechs Wochen auch wochentags über die Stadtgrenze hinaus den gesamten Verbundraum abfahren - und sogar noch ein Fahrrad mitnehmen.



Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo