Viel los in den Duisburger Hallen zum Jahresstart

Zum Start ins neue Jahr stehen viele Events in den Duisburger Hallen an. In der Mercatorhalle beginnt 2020 mit einem Neujahrskonzert der Duisburger Philharmoniker.

© Gina Sanders - Fotolia

Es ist viel los in der Mercatorhalle in der City. Dort gibt es im Laufe des Monats beispielsweise den Jürgen von der Lippe-Abend und eine Game of Thrones-Concert Show . Auch in der Rheinhausenhalle passiert Einiges: Unter anderem kommen Balletttänzer aus Moskau nach Duisburg - für die Klassiker der Nussknacker und Schwanensee. Mitte Januar kommen Spielefans in der Glückauf-Halle in Hochheide auf ihre Kosten. Am 19.1. läuft dort ein Modelleisenbahn- und Spielzeugmarkt.

skyline
ivw-logo