Versuchtes Tötungsdelikt in Homberg

Die Polizei ermittelt wegen eines versuchten Tötungsdelikts in Homberg. Ein 62-Jähriger hat in einem Sanitärgeschäft auf der Ruhrorter Straße heute (12.5.) zwei Personen mit einer brennbaren Flüssigkeit übergossen.

© ronstik - stock.adobe.com

Die Frau und der Mann sind bei dem Angriff unverletzt geblieben. Die Polizei hat den Tatverdächtigen festgenommen. Die Beamten haben bei ihm auch noch ein Messer und ein Feuerzeug sichergestellt. Beides ist aber bei der Attacke nicht zum Einsatz gekommen. Hintergründe zur Tat und zum Motiv sind noch unklar. Die Ermittlungen hierzu dauern an.



Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo