Verkehrsstörungen im Duisburger Norden

Im Duisburger Norden kommt es dieses Wochenende (12./14.10.) zur Verkehrsstörungen. Seit heute Nacht ist der Karl-Lehr-Brückenzug gesperrt. Außerdem gibt es Arbeiten auf der A42 Richtung Kamp-Lintfort.


Eine Straßenbarke in Nahaufnahme.
© Pixabay

Im Duisburger Norden kommt es dieses Wochenende zur Verkehrsstörungen. Seit heute Nacht ist der Karl-Lehr-Brückenzug gesperrt.

Die DVG hatte ihn schon vor einer Woche wegen Arbeiten für Autos gesperrt. Montag früh (14.10.) gegen halb 5 soll die Brücke wieder frei sein. Umleitungen füren euch über Meiderich und den Ruhrdeich.


Markierungsarbeiten A42

Auf der A42 Richtung Kamp-Lintfort ist heute (12.10.) nur eine Spur frei. Zwischen Baerl und dem Kreuz Duisburg Nord wird ab 8.30 Uhr die Fahrbahn markiert. Die Arbeiten dauern bis 17.30 Uhr

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo