Verbraucherzentrale bleibt in Duisburg

Die Verbraucherzentrale bleibt erstmal in Duisburg. Für die nächsten drei Jahre ist die Finanzierung der Beratungsstelle in der Stadtmitte gesichert.

© Sebastian Duda - Fotolia

Die Verbraucherzentrale bleibt in Duisburg. Es gibt einen neuen Drei-Jahres-Vertrag. Die Beratungen an der Friedrich-Wilhelm-Straße in der Stadtmitte sind also bis Ende 2022 gesichert. Vertreter der Stadt und der Verbaucherzentrale NRW unterschreiben dazu heute (27.9) die vertragliche Vereinbarung zur Finanzierung der Duisburger Beratungsstelle. 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo