Vandalismus an Loveparade-Gedenkstätte

Vandalismus an der Loveparade-Gedenkstätte - die Duisburger Polizei ermittelt.

Loveparde Gedenkstätte
© Radio NRW

Kurz nach Einstellung des Loveparade-Verfahrens haben Unbekannte an der Gedenkstätte unter anderem eine Gedenktafel aus Stein zerbrochen und Bilder von Opfern des Unglücks beschädigt. Das wurde der Polizei gestern (6.5) gemeldet. Die Ermittlungen laufen. Der Loveparade-Prozess war am Montag (4.5), 10 Jahre nach der Katastrophe, eingestellt worden.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo