Tausende Stahlkocher in Bruckhausen

Etwa 6.000 Stahlarbeiter haben heute Mittag bei einer Großkundgebung in Bruckhausen mitgemacht. Sie fordern von Thyssenkrupp klare Antworten, wie es mit dem Stahlbereich in Zukunft weitergeht.

© Radio Duisburg

"Stahl braucht Investitionen" - das fordert die Gewerkschaft IG Metall und hat heute (3.12) eine Großkundgebung bei Thyssen in Bruckhausen organisiert. Etwa 6.000 Stahlarbeiter haben mit demonstirert. Sie haben Angst um ihre Jobs. Denn eine Job-Garantie gilt nur noch bis Ende des Jahres. In Bruckhausen mit dabei war heute auch Duisburgs Oberbürgermeister Sören Link.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo