Stadtwerke: noch keien Entscheidung zu höheren Strompreisen

Die Stadtwerke können noch nicht sagen, ob Kunden im nächsten Jahr mehr für den Strom zahlen müssen. Seit heute ist klar, dass die EEG-Umlage steigt. Der Strompreis setzt sich aber noch aus weiteren Komponenten zusammen.

Wie viel wir für unseren Strom zahlen, hängt zum Beispiel noch von der KWK-Umlage ab. Ob auch die teurer wird, entscheidet sich nächste Woche Freitag (25.10.). Und erst wenn das klar ist, fangen auch die Stadtwerke an zu rechnen. Theoretisch ist es möglich, dass nicht die komplette Erhöhung an die Kunden weitergegeben wird, hat uns ein Sprecher gesagt. Allerdings können die Stadtwerke nur ein Viertel des Strompreies selbst bestimmen. Sehr viel Spielraum gibt es deshalb wohl eher nicht. Sollte der Strom zum 1. Januar tatsächlich teurer werden, bekommen Kunden bis Mitte November Post von den Stadtwerken.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo