Stadtranderholung fällt aus

Dieses Jahr gibt es auch keine Stadtranderholung. Für ein paar Kinder soll es aber eine Alternative geben.

© ventura - Fotolia

Dieses Jahr gibt es auch keine Stadtranderholung. Für ein paar Kinder soll es aber eine Alternative geben. Die Ferienbetreuung in den Sommerferien ist wegen der Corona-Pandemie offiziell abgesagt. Das Jugendamt hat aber ein neues Konzept erarbeitet. ferienspaß@DU heißt das kleinere Format, dass vom 20. Juli bis 7. August läuft. An vielen verschiedenen, teilweise auch neuen Standorten können dann jeweils maximal 15 Kinder für eine Woche betreut werden. Das Angebot gilt aber nur, wenn mindestens ein Elternteil in einem systemrelevanten Beruf arbeitet. Die Online-Anmeldung ist ab 3. Juni über die Seite der Stadtranderholung möglich und zwar über die Homepage der Stadt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo