Spatenstich für neue A40-Rheinbrücke

Heute Vormittag (16.12) ist Spatenstich für die neue A40-Rheinbrücke. NRW-Verkehrsminister Wüst und Bundesverkehrsminister Scheuer kommen dafür nach Duisburg.

© Keipke Architekten

Die Arbeiten an der Rheinbrücke können etwas früher losgehen als geplant. Noch in diesem Jahr sollen Arbeiter mit den ersten Arbeiten starten. Zuerst werden Bäume gefällt, die Wilhelmallee verlegt und eine Fahrradrampe am Leinpfad gebaut. Uns steht mit dem Neubau der Rheinbrücke ein wahres Mammutprojekt bevor. Drei Jahre lang wird an der ersten Hälfte der Brücke gebaut. Sie soll 2023 fertig sein und dann über drei Spuren über den Rhein führen. Bis 2026 soll die zweite Hälfte mit weiteren drei Spuren folgen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo