Schwarzbuch der Steuerverschwendung mal ohne Duisburg

Duisburg taucht nicht im neuen Schwarzbuch der Steuerverschwendung auf. Duisburg war schon öfter darin vertreten - zum Beispiel mit dem Endlos-Projekt "The Curve" am Innenhafen.

© Radio Duisburg

Zuletzt hat es bei "The Curve" aber keine neuen Entwicklungen gegeben. Deshalb prangert der Bund der Steuerzahler diesmal andere Fälle an, bei denen aus seiner Sicht NRW-Steuergelder verschwendet werden. Unter anderem hat es unsere Nachbarstadt Krefeld ins neue Schwarzbuch geschafft. Dort soll das Grotenburg-Stadion für viel Geld drittligatauglich gemacht werden. Der KFC Uerdingen ist allerdings aus finanziellen Gründen zwangsabgestiegen. Der Verein spielt aktuell nur in der Regionalliga und steht sogar vor der Insolvenz. 

Weitere Meldungen

skyline