Schlaglöcher in Duisburg - Diese Straßen werden saniert

Die Wirtschaftsbetriebe wurden von der Stadt Duisburg beauftragt, unsere Schlaglochpisten nachhaltig zu sanieren. Welche Straßen noch 2019 repariert werden, erfahrt Ihr hier.

© Yannick Böke (Radio Duisburg)

Die Stadt Duisburg investiert bis Ende 2020 über 3,3 Millionen Euro, um Duisburgs Straßen wieder fit zu machen. Dabei werden Schlaglöcher nicht einfach geflickt, sondern die komplette Asphaltdeckschicht erneuert.

Diese Straßen in Duisburg werden noch saniert

Folgende Straßen werden laut Wirtschaftsbetriebe Duisburg noch dieses Jahr angegangen:

Nord

  • Kurfürstenstraße
  • Hülsermannshof
  • Dahlbuschstraße

Süd

  • Schmiedestraße
  • Königsberger Allee
  • Dürerstraße

West

  • Mevissenstraße
  • Hugostraße
  • Brunnenstraße

Welche Straßen 2020 saniert werden ist aktuell noch nicht bekannt. Die Wirtschaftsbetriebe schicken zunächst Straßenbegeher los, um alle Schlaglochpisten zu sammeln. Anschließend wird geprüft, welche sich nach dem neuen Verfahren sanieren lassen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo