Schlägerei in Marxloh

An der Pollmannkreuzung sind Donnerstagnachmittag zwei Gruppen aufeinander losgegangen. 200 Schaulustige haben das Ganze verfolgt.



Ein Einsatzwagen der Polizei (Symbolbild). 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© abr68/Fotolia.com

Ein Großaufgebot der Polizei war schnell vor Ort und hat die Iraker und Libanesen getrennt - so dass die Situation nicht weiter eskaliert ist. Wechselseitige sexuelle und religiöse Beleidigungen sollen den Streit ausgelöst haben. Ein 43-jähriger Mann und eine 40-jährige Schwangere wurden verletzt. Die Polizisten haben die Personalien von sieben Beteiligten aufgenommen und Anzeigen wegen gefährlicher Körperverletzung erstattet.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo