RRX: Schallschutzwände sorgen für Ruhe

Der Rhein-Ruhr-Express soll für Anwohner der Strecke im Duisburger Süden vor allem positive Folgen haben. Wir haben mit dem Projektleiter über die Folgen gesprochen.



© anjajuli - Fotolia

Eine viel befahrene Bahnstrecke in unmittelbarer Nähe - das ist für die Anwohner im Duisburger Süden erst mal eine Horrorvorstellung. Die Bahn hat ihre Pläne für den Streckenausbau gestern im Detail vorgestellt. Neben dem Ausbau der Bahngleise setzt die Bahn aber auch auf umfassenden Lärmschutz. Das hat Projektleiter Michael Kolle erklärt. Die Bahn baut entlang der Strecke neue Schallschutzwände auf. Und die sollen dafür sorgen, dass die Lärmbelästigung in Zukunft mit RRX nur noch halb so groß ist, wie jetzt ohne RRX.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo