Rat spricht über Tablets

Im Rathaus läuft am Nachmittag die letzte Ratssitzung des Jahres. Unter anderem geht es um Tablets für alle Duisburger Ratsmitglieder.

© Radio Duisburg

Am Nachmittag läuft im Rathaus die letzte Stadtratssitzung für dieses Jahr. Themen sind unter anderem der neue Doppelhaushalt der Stadt und die Finanzierung der neuen Stadtkampagne "Duisburg ist echt". Außerdem sprechen die Ratsmitglieder über den Umstieg auf Tablets. So will die Stadt in Zukunft Papier und damit auch Geld sparen.

Der neue DVG-Fahrplan ist heute kein Thema im Rat - dafür aber vor dem Rathaus. Der Sozialverband VdK hat kurz vor der Ratssitzung eine Demo vor dem Rathaus gestartet. Die Demonstranten wollen wieder eine Bushaltestelle an der Moltkestraße.

skyline
ivw-logo