Raserprozess: Duisburger in Kleve vor Gericht

Bei einem illegalen Autorennen in Moers hat einer der Fahrer eine Frau tödlich verletzt. Heute (10.2.) beginnt der Prozess.



© rcfotostock - stock.adobe.com

Angeklagt sind zwei 22 Jahre alte Männer. Sie sollen im April ein illegales Autorennen in Moers veranstaltet haben. Dabei erwischte einer der beiden Männer eine unbeteiligte 43-jährige Frau mit seinem Mercedes. Die Frau wurde so schwer verletzt, das sie wenige Tage später starb. Deshalb wirft die Staatsanwaltschaft den Männern die Teilnahme an einem verbotenenen Autorennen mit Todesfolge vor, einer der beiden steht auch wegen Mordes vor Gericht.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo