Programm für Weihnachtsmarkt steht

Das Programm für den Duisburger Weihnachtsmarkt in diesem Jahr steht. Die ersten Buden stehen schon, Beleuchtung und blaue Weihnachtsbäume sind auch schon angebracht.

In der Gelsenkirchener Innenstadt wird am 19. November 2010 der Weihnachtsmarkt eröffnet und die neue Weihnachtsbeleuchtung erstmalig in Betrieb genommen.
© Sebastian Konopka / FUNKE Foto Services

Nächste Woche Donnerstag (14.11) ist Startschuss für den 40. Duisburger Weihnachtsmarkt in der City. Über 120 Buden sind an 44 Tagen geöffnet. Dieses Jahr wird es auch wieder ein Riesenrad vor der Königsgalerie geben. Bis zu zwei Millionen Besucher werden auch dieses Jahr wieder bei uns in Duisburg erwartet. Der Weihnachtsmarkt geht bis zum 30. Dezember.

Zwei verkaufsoffene Sonntage wird es geben. Der erste am 8. Dezember und der zweite dann nach Weihnachten – am 29. Dezember.


Weitere Termine:

6. Dezember: Nikolausparade mit Band und kleinen Geschenken

7. Dezember: Triker-Nikolaus kommt

Bis Ende November: "Rätselrundgang". Ihr müsst 11 Aufgaben an 11 verschiedenen Ständen lösen. Wenn Ihr alle Aufgaben schafft, bekommt Ihr einen Adventskalender. Alle Infos und Unterlagen bekommt Ihr an der Tourist-Info.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo