Programm für das Sommerkino veröffentlicht

Das "Stadtwerke Sommerkino" startet bald wieder im Landschaftspark Nord. Die Zuschauer können sich auf ein abwechslungsreiches Programm freuen. 

© Filmforum

Im Landschaftspark Nord startet diesen Sommer wieder das "Stadtwerke Sommerkino". Vor der eindrucksvollen Industriekulisse des Landschaftsparks zeigt das Sommerkino zahlreiche Filme aus den letzten Monaten und Jahren. Dabei gibt es eine große Programmvielfalt. Von Blockbustern wie "The Batman" oder "Jurassic World" bis hin zu Arthouse Filmen wie "The French Dispatch" oder "Parallele Mütter" ist für jeden was dabei. Los geht es am 13.07. mit dem Film "Eingeschlossene Gesellschaft" von Sönke Wortmann. Zweimal wird es beim Sommerkino auch einen Überraschungsfilm geben, dessen Titel die Zuschauer zuvor nicht erfahren. Die Filme beginnen immer bei Sonnenuntergang. Von Montag bis Freitag stimmen Live-Musiker die Besucher auf die Filme ein.

Ticketverkauf

Die Tickets gibt es dieses Jahr nur online zu kaufen. Ab dem 22.06. könnt ihr sie hier bestellen. Dort findet ihr auch alle weiteren Infos zum Programm.

Weitere Meldungen

skyline