Polizeiermittlungen an Hauptschule Gneisenaustraße

Vergangene Woche gab es einen Vorfall an der Hauptschule Gneisenaustraße in Neudorf. Ein 14-jähriger Schüler soll den Schulleiter geschlagen haben.

© Westfunk

Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung an der Hauptschule. Ein 14-jähriger Schüler soll letzte Woche Donnerstag (29.8) den Schulleiter geschlagen haben. Es liegt eine Anzeige vor, sagt die Polizei, weitere Details gibt es aber nicht. Die Gneisenauschule wollte bisher nichts zu dem Fall sagen und hat auf die Bezirksregierung verwiesen. Die sei zuständig. Welche Konsequenzen die vermeindliche Attacke für den Schüler hat, ist nicht klar.

Laut Stadt handelt es sich hier um einen Einzelfall. Letzte Woche hatte direkt ein Krisenteam darüber gesprochen - Unter anderem waren Schulpsychiologen, Polizei, Jugendamt und Bezirksregierung dabei.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo