Polizei kontrolliert LKW

Mehrere Stunden lang hat die Polizei gestern LKW-Kontrollen zwischen Duisburg und Krefeld durchgeführt. Wegen einiger Verstöße haben die Beamten mehrere Anzeigen geschrieben.

Ein Einsatzfahrzeug der Polizei (Symbolbild).
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© VRD/Fotolia.com

Die Polizei hat gestern (28.10.) LKW auf dem Charlottenring zwischen Duisburg und Krefeld kontrolliert. Die Beamten haben insgesamt 217 Fahrzeuge überprüft. Ein LKW wurde wegen technischer Mängel stillgelegt. Mehrere Fahrer saßen schon zu lange am Steuer oder hatten ihre Ladung nicht richtig gesichert. Dafür werden Anzeigen bzw. Geldstrafen fällig. Drei Laster waren zu schnell unterwegs. Drei Fahrer hatten gar keinen Führerschein.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo